Virtual CD - In der Schule

CDs und DVDs mühelos im Unterricht einsetzen mit Virtual CD und dem Virtual CD Network Management Server – auch für Terminalserver und Multipoint Server

Kennen Sie das?

Virtual CD bietet Ihnen eine einfache und flexible Lösung für diese Probleme.

Pupils

Mit dem Virtual CD Network Management Server behalten Sie die Fäden in der Hand:

Ihre Unterrichtsgestaltung mit Lern-CDs wird erheblich effektiver und weniger "störanfällig", wenn Sie Virtual CD und den Virtual CD Network Management Server einsetzen!

Für Schulen bietet Virtual CD angepasste Lizenzmodelle zu vergünstigten Preisen. Dabei werden sowohl spezielle Klassenraumlizenzen (ab 409€) angeboten als auch unlimitierte Schullizenzen (ab 1499€).

Ihre Vorteile mit Virtual CD:

  • Zugriff auf CDs/DVDs ohne CD-Laufwerk
  • Automatischer Kopiermodus
  • Zugriff auf bis zu 23 virtuelle CDs gleichzeitig
  • Passwortschutz für virtuelle CDs
  • CD-Organisation nach Fach/Jahrgang/Thema
  • Integration in Microsoft Explorer und Windows® Desktop
  • Automatische Erzeugung von Desktop Icons
  • Brennen eigener CDs/DVDs (z.B. Klassenprojekte) im ISO-Format
  • Erstellen virtueller CDs direkt aus Microsoft Explorer (beliebige Inhalte)
  • Einbinden selbsterstellter CDs (ISO-Format) als virtuelle CDs

Unsere Empfehlung: Virtual CD / Virtual CD Terminal Server in Kombination mit dem Virtual CD Network Management Server