Das Virtual CD Supportforum | Antworten

Zentralverwaltung mit 1 TS auf 2 Räume

member

Hallo in meiner Umgebung gibt es 1 Citrix TerminalServer, 2 Klassenräume zu je 20 TerminalClients und in jeden Raum ein "normaler" Lehrer-PC. Die Lehrerpc haben die "normale netzwerkversion von VCD installiert.Es soll jeder Lehrerpc für seine Klasse zentral CD´s einlegen können, ohne dabei den anderen Raum zu beeinflussen. Wie kann ich das bewerkstelligen. Im Terminal Server kann ich diese Zentraldateien ja nicht einstellen, oder?

Vielen Dank für eine schnelle Antwort#

Mit freundlichen Grüßen
Christian Kuchlmeier

christian kuchlmeier | 10.09.03 | 

| Die Antworten wurden 3672 mal abgerufen 

Antwort schreiben:

Rot = erforderliche Daten

Bitte Ihren Namen eintragen Bitte mehr Buchstaben
Bitte Ihre E-Mail Adresse eintragen Ungültige E-Mail Adresse

Bitte geben Sie zusätzlich folgenden Zugriffscode ein:

Antworten:

Zentrales Einlegen von CDs mit Virtual CD TS

Der jeweilige Lehrer-PC könnte eine ICA-Sitzung öffnen und in der Virtual CD Administration für die gewünschten Sitzungen die CDs einlegen. Dazu muss in jeder Sitzung das gewünschte Laufwerk angehakt werden.
Kennen Sie schon NetMan for Schools? Damit wird die Steuerung von Klassenräumen noch einfacher und komfortabler. Zudem arbeitet NetMan mit Virtual CD nahtlos zusammen!

Hartmut Mäcker (H+H) | 10.09.03

zentrales einlegen VCD TS

Vielen Dank für die Antwort, haben sie noch eine einfachere Lösung, um das zentrale Einlegen mit ein paar Mausklicks zu erledigen, ohne jede einzelne Session zu markieren zu müssen, z.B mit dieser Zentralverwaltung in der normalen Netzversion.

Vielen Dank für eine Antwort

MfG
Christian Kuchlmeier

christian kuchlmeier | 11.09.03

Eine einfachere Lösung...

... gibt es leider nicht: woher soll Virtual CD sonst "wissen", bei welchen Benutzern eine virtuelle CD eingelegt werden kann!? Ein Tool wie den "Netzwerkmodus" bei der Netzwerkversion gibt es aus obigem Grund nicht.

Hartmut Mäcker (H+H) | 11.09.03

 zurück...